Plain Kitchen – simples Essen kann so gut sein!

Vegetarier? Vegan? Fleischliebhaber? Low-carb? Alles-Esser? Im Plain Kitchen findet jeder eine Speise, die perfekt zu ihm passt!

Das Restaurant Plain Kitchen befindet sich in der Berggasse, mitten im 9. Bezirk, fünf Gehminuten von der U-Bahn-Station Schottenring entfernt. Wenn es das Wetter zulässt, kann man den schönen großen Gastgarten genießen, der in der Berggasse wie eine kleine Oase wirkt.

Auf der Speisekarte findet man hier leckere Frühstücksgerichte wie zum Beispiel Superfood-Bowls, Porridge, unterschiedlichste Ei-Gerichte oder Bagels mit Hummus oder Avocado. Zu Mittag gibt es Burger (auch als low-carb Variante ohne Brot), Bowls, Salate oder auch das tägliche Mittagsmenü. Das Besondere ist, es gibt nicht nur Bowls mit oder ohne Fleisch, sondern auch eine Vegan Chicken- oder Vegan Duck-Bowl, getoppt mit veganem Huhn bzw. Ente aus Soja.

Ich habe mich für das Avocado Boot mit Trüffelmayonnaise, Spinat, pochiertem Ei, Sesam und Madame Crousto entschieden (ca. 9€). Alles war perfekt. Die Avocado hatte den perfekten Reifegrad, die Trüffelmayonnaise war nicht allzu intensiv (ich mag Trüffel nur in Maßen!) und das Brot hatte eine leckere Kruste und war innen schön flaumig.

Avocado Boot mit Trüffelmayonnaise, Spinat, pochiertem Ei, Sesam und Madame Crousto

Meine Schwester hat die Vegan Chicken Bowl gegessen, es hat ihr wirklich gut geschmeckt (ca. 10€)!

Vegan Chicken Bowl

Danach hatten wir beide noch eine Nachspeise: Meine Schwester einen Blaubeer-Muffin und ich einen Raw Mango Chia Pudding (beides vegan!). Das Mango-Püree hat herrlich nach frischen Mangos geschmeckt – ich war begeistert! Die Nachspeisen kosten ungefähr €4-€5.

Blaubeer-Muffin und Raw Mango Chia Pudding

Obwohl der Garten ziemlich groß ist und auch viel los war, wurden unsere Bestellungen schnell aufgenommen und auch serviert. Die Kellner sind sehr freundlich und auch der Lokalleiter kommt vorbei, um sich zu erkundigen, ob alles schmeckt. 

Plain Kitchen engagiert sich außerdem für die Umwelt. Die Bio-Zutaten werden nur regional gekauft und mit einem Teil des Gewinns werden Projekte unterstützt, die unseren Planeten schützen. Hier kann man es sich also mit gutem Gewissen richtig gut gehen lassen!

Ich finde es toll, dass hier für jeden Geschmack bzw. für jede Ernährungsweise etwas dabei ist! Ich bin begeistert und komme bald wieder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s